ONEtoTRANSPORT

Teilen und überprüfen Sie Ihre Transportaufträge gemeinsam mit Ihren Lieferanten, Kunden, Transporteuren und anderen Logistikdienstleistern

Die Planung und Ausführung des Transports über ONEtoTRANSPORT ist durch die Integration mit ONEtoORDER vollständig auf den Bestellprozess abgestimmt. Änderungen werden automatisch an die zuständigen Logistikdienstleister wie Verlader, Frachtführer und Spediteure weitergegeben. Einmal unterwegs können sowohl die Lieferanten als auch die Kunden die Waren über ein erweitertes Track & Trace-System verfolgen.

ONEtoTRANSPORT bietet eine kontrollierte und automatisierte Registrierung der Forderungen wenn die Bestellung abgeschlossen ist, was die Transparenz und eine schnelle Verarbeitung auf beiden Seiten gewährleistet.

Verschiedene Statistiken zeigen “rechtzeitige” gegenüber “zu späten” Leistungsmessungen für jede Kombination von Spediteur, Transporteur, Verlader, Ort und Art der Tätigkeit.

Viele Transporteure verwenden ONEtoTRANSPORT mittlerweile als Kundenportal. Das Fuhrunternehmen erhält seine Aufträge automatisch und teilt folglich Dokumente, wie beispielsweise CMR-Verträge, Reinigungszertifikate und Zolldokumente. Der Absender ist über die aktuelle Position des Fahrzeugs informiert und erhält Informationen über die voraussichtliche Ankunftszeit.

Die Verbindung von ONEtoTRANSPORT mit der Transport Management Software des Fuhrunternehmens und/oder des Bestellsystems des Verladers verhindert doppelte Datenerfassung; menschliche Fehler werden vermieden und es sorgt für eine optimale Geschwindigkeit im Austausch von Informationen in einer Branche, in der jede Minute zählt.